IVF Kostenrechner – IVF kosten im ausland

Es ist sehr schwierig, die Preise von einer Klinik mit einer anderen zu vergleichen, weil jede Klinik ihre Preise anders kalkuliert. Die IVF-Kosten können von Klinik zu Klinik um mehrere Tausend Euro variieren. In den angebotenen IVF-Behandlungspaketen können bestimmte Verfahren enthalten sein, während sie in einer anderen Klinik als zusätzliche Kosten gelten, was verwirrend sein kann.

Um die Kosten zu berechnen und Vergleiche anstellen zu können, haben wir die folgenden Kriterien vorgeschlagen. Die Verwendung dieser Kriterien kann es Ihnen erleichtern, die Kosten einer Klinik mit denen einer anderen zu vergleichen. In fast allen Fällen wird davon ausgegangen, dass alle für den Beginn der Behandlung erforderlichen Tests bereits zu Hause durchgeführt wurden. Ist dies nicht der Fall, fallen weitere Kosten an.

Jeder Mensch ist anders, so dass sich die Menge und der Umfang der Behandlung, die Sie benötigen, natürlich je nach Ihren speziellen Anforderungen ändern werden. Wir hoffen jedoch, dass Sie mit Hilfe unseres Kostenrechners ein besseres Verständnis für die wahrscheinlichen Kosten haben, die auf Sie zukommen werden.

Möchten Sie eine IVF-Klinik finden, um die Kosten für eine IVF zu vergleichen?

Suche nach IVF-Kliniken im Ausland

Berechnung der Kosten einer Eizellspende im Ausland

Wir empfehlen, die Kosten für eine Eizellspende-Behandlung nach folgenden Kriterien zu vergleichen:

  • Erstberatung – diese kann vom Endpreis abgezogen werden.
  • Einfrieren von Spermien – dies ist erforderlich, damit eine Reserve vorhanden ist oder um die Zeit im Ausland zu verkürzen.
  • Stimulation des Spenders – die Medikamente für den Spender sind manchmal nicht im Preis inbegriffen, daher sollten Sie dies überprüfen.
  • ICSI – wird in der Regel immer bei der Behandlung eingesetzt.
  • Überwachung der Embryonen
  • Kultivierung bis zur Blastozyste – bei einigen Kliniken ist dies nicht immer im Preis inbegriffen, daher sollten Sie dies überprüfen.
  • Einfrieren von Embryonen nach der Vitrifikationsmethode
  • Medikamente für Sie als Empfängerin sind nur selten im Preis enthalten, der von einer Klinik angegeben wird.

Berechnung von IVF-Kosten im Ausland

Die Kriterien für eine IVF-Behandlung, die wir vorschlagen, um einen Vergleich anstellen zu können, sind:

  • Erstberatung
  • Einfrieren von Spermien
  • Screening von Krankheiten bei Mann und Frau (obligatorisch)
  • Sedierung – prüfen Sie, ob diese inbegriffen ist, da sie manchmal zusätzliche Kosten verursacht
  • ICSI
  • Überwachung der Embryonen
  • Kultivierung bis zur Blastozyste
  • Einfrieren von Embryonen nach der Vitrifikationsmethode
  • Medikamente für Sie sind selten inbegriffen.

Ist es möglich, eine künstliche Befruchtung im Ausland durchzuführen und die Kosten in Deutschland erstattet zu bekommen?
Lesen Sie auch: Rückerstattung für IVF im Ausland

IVF Kosten – was Sie wissen müssen

Private Fruchtbarkeitskliniken können ihre Kosten wie jeder andere private Gesundheitsdienstleister frei festlegen. Das bedeutet, dass dieselben Behandlungen in verschiedenen Kliniken unterschiedlich viel kosten können. Es ist daher sehr wichtig, dass Sie sich darüber informieren, was in einem Kostenvoranschlag enthalten ist, und ihn mit mehreren Anbietern vergleichen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Behandlung zum günstigsten Preis wählen.

Manche Kliniken bieten nur die Kosten für die Behandlung (d. h. IVF oder ICSI) an, ohne die Kosten für die manchmal teuren Medikamente, das Einfrieren und Lagern überzähliger Embryonen oder die damit verbundenen Verwaltungskosten zu berücksichtigen. Andere wiederum bieten ein Komplettpaket an, das zwar teuer erscheinen mag, aber unter Umständen angemessener ist. Andererseits müssen Sie, wenn Sie sich für ein Behandlungspaket entscheiden, sicher sein, dass Sie alle darin enthaltenen Aspekte benötigen! Kurz gesagt, die Kostenermittlung kann eine zeitraubende und verwirrende Angelegenheit sein. Einen Kostenvoranschlag für eine bestimmte Behandlung zu erhalten, stellt selbst den eifrigsten Rechercheur auf eine harte Probe!

Die meisten renommierten Kliniken geben die Kosten auf ihrer Website an – dies gilt insbesondere für Länder wie das Vereinigte Königreich, Tschechien und Griechenland. Die Behandlungskosten für Kliniken in Spanien, die für die meisten internationalen Patienten attraktiv sind, können schwieriger zu ermitteln sein – die Patienten werden immer aufgefordert, die Klinik per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren, um einen konkreten Kostenvoranschlag zu erhalten.

Wenn Sie sich über die IVF Kosten verschiedener Kliniken informieren, sollten Sie prüfen, ob der Anbieter auch ein IVF Garantieprogramm anbietet, das eine Reihe von Behandlungszyklen zu einem Festpreis vorsieht, der in verschiedenen Stadien eingelöst werden kann, wenn die Behandlung nicht erfolgreich ist.

Während die Kosten für eine Fruchtbarkeitsbehandlung von Land zu Land erheblich variieren, sind die Unterschiede zwischen den Anbietern in ein und demselben Land geringer. Ein Tipp wäre daher, ein Land zu wählen, in dem die Behandlung reguliert und für Ihre Bedürfnisse verfügbar ist, und dann eine Reihe von Optionen auszuwählen, mit denen Sie die IVF Kosten vergleichen können.

Sie wählen dann gleichwertige Behandlungen aus, die den gleichen gesetzlichen Vorschriften und Standards unterliegen.

Die Kosten einer Fruchtbarkeitsbehandlung kurz erklärt

Bei der Suche nach den Kosten für eine IVF-Behandlung stoßen Sie in der Regel auf eine allgemeine Zahl , z. B. “ ein Zyklus kostet 2.500 € „. Diese Zahl kann sich auf eine feste, aber begrenzte Anzahl von Aktivitäten beziehen, zu denen etwa Untersuchungen, Eizellentnahme, Embryologie und Embryotransfer gehören. Es gibt jedoch eine ganze Reihe zusätzlicher Aktivitäten, die bei der Berechnung der Kosten für Ihre Fruchtbarkeitsbehandlung berücksichtigt werden müssen. Einige dieser Tätigkeiten werden im Folgenden mit den durchschnittlichen, indikativen Kosten angegeben, die von Kliniken in ganz Europa erhoben wurden;

  • Erste diagnostische Tests ( Männer und Frauen): 500 €
  • Fachärztliche Beratung: Viele Anbieter bieten eine kostenlose Erstberatung an, aber wenn dies nicht möglich ist, müssen Sie mindestens 250 € bezahlen.
  • Spendersamenproben von der Internationalen Samenbank: 250€
  • IUI AID – Insemination mit dem Sperma des Partners oder mit Spendersamen: 500€
  • Vitrifikation und Lagerung von Eizellen, Embryonen oder Spermien: 250+€ für ein Jahr
  • Medikamente: 1,000€
  • Überwachungs-Scans: 300€
  • Überwachung des Embryos: 800€

Die Kosten für eine IVF-Behandlung können sich also schnell summieren. Hinzu kommen eine Reihe zusätzlicher Dienstleistungen und Behandlungen wie Tests zur genetischen Präimplantationsdiagnostik und das Auskratzen der Gebärmutterschleimhaut, die die Kosten der Fruchtbarkeitsbehandlung um mehrere hundert Euro erhöhen können.

Ihre spezifischen Kosten für die Fruchtbarkeitsbehandlung können keine, einige oder alle der oben genannten Kosten umfassen, aber Sie müssen diese Aktivitäten zu Beginn Ihrer Reise einkalkulieren, um eine realistische und genaue Einschätzung der Gesamtkosten Ihrer IVF-Behandlung zu erhalten.

Wie die IVF Kosten finanziert / gedeckt werden können

Patients employ a variety of means to pay for the cost of fertility treatment. If you are living in the UK you might be entitled to a fixed number of IVF cycles based on where you live – funded cycle provision under the NHS varies considerably region by region. State aid is a feature of many other European countries – discounts ranging from around 90% in Belgium, France, Greece, Netherlands and Slovenia, to 20-30% in Bulgaria, Romania and Spain are available.

Deutschland

Die Patienten nutzen eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die Kosten für eine Fruchtbarkeitsbehandlung zu finanzieren. Wenn Sie im Deutschland leben, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine bestimmte Anzahl von IVF-Zyklen, je nachdem, wo Sie wohnen. In vielen anderen europäischen Ländern gibt es staatliche Beihilfen – Rabatte von etwa 90% in Belgien, Frankreich, Griechenland, den Niederlanden und Slowenien bis hin zu 20-30% in Bulgarien, Rumänien und Spanien sind möglich.

In den letzten Jahren sind viele IVF-Rückerstattungsprogramme entstanden, sowohl für IVF mit eigenen Eizellen als auch für Eizellspendenbehandlungen. Diese von privaten Unternehmen verwalteten Programme bieten das Versprechen einer gewissen Rückerstattung, wenn innerhalb einer bestimmten Anzahl von Zyklen keine Schwangerschaft erreicht wird. Die Preise für diese Programme sind festgelegt, und die Patientinnen müssen strenge Zulassungskriterien erfüllen, um sie in Anspruch nehmen zu können.

Other clinics offer in-house finances packages which are tied to specific treatments. In the UK egg sharing is also offered as a way of reducing costs. Egg Sharing is a process in which a woman (the sharer or donor or provider) going through IVF treatment elects to donate half of her eggs to another woman who needs donor eggs because the recipient woman is unable to produce her own. The sharer then receives a discount on their treatment cost.

Andere Kliniken bieten interne Finanzierungspakete an, die an bestimmte Behandlungen gebunden sind. In vielen Ländern wird auch die gemeinsame Nutzung von Eizellen als Möglichkeit zur Kostensenkung angeboten. Beim Eizell-Sharing spendet eine Frau, die sich einer IVF-Behandlung unterzieht, die Hälfte ihrer Eizellen an eine andere Frau, die Spendereier benötigt, weil die Empfängerin nicht in der Lage ist, eigene Eizellen zu produzieren. Die Spenderin erhält dann einen Rabatt auf ihre Behandlungskosten.

Als Alternative verwenden Patienten Ersparnisse und Kredite zur Finanzierung der IVF Kosten, und viele mussten auf Online-Finanzierungsplattformen wie GoFundMe oder CrowdFunder zurückgreifen, um die IVF Kosten zu finanzieren.

Wie man die Kosten in bestimmten IVF-Kliniken berechnet/überprüft

Je nach Land gibt es Unterschiede in Bezug darauf, welche IVF Kosten öffentlich bekannt gegeben werden. Im Deutschland stellen die Kliniken viele Informationen online zur Verfügung, die frei zugänglich sind. Ein Kritikpunkt ist jedoch, dass einige Kliniken nur für ganze Behandlungspakete werben und keine Aufschlüsselung der Kosten für die einzelnen Elemente bereitstellen.

In Spanien veröffentlichen 90% der Kliniken keine Preislisten auf ihren Websites, und ein ähnliches Bild ergibt sich in anderen Ländern wie Nordzypern und der Ukraine. Interessanterweise beginnen die Länder, in denen die Zahl der internationalen Patienten stark zunimmt, mit der Online-Transparenz und geben die Preise frei bekannt, ohne dass Sie sich dafür anmelden müssen. Zu diesen Ländern gehören Griechenland und Tschechien.

Außerdem ist es schwierig, die Preise für bestimmte Behandlungen bei Anbietern in verschiedenen Ländern zu ermitteln. Ein gutes Beispiel dafür sind die Kosten im Zusammenhang mit dem gefrorenen Embryotransfer. Während unserer Nachforschungen stellten wir fest, dass viele Patienten nicht darüber informiert wurden, dass die Verwendung eingefrorener Embryonen während ihrer Behandlung in Betracht gezogen werden könnte, und dass sie daher erst über die Kosten der Behandlung informiert wurden, als sie sich bereits dazu verpflichtet hatten.

Auch hier ist es wichtig, dass Sie sich über die von Ihnen benötigten Behandlungen informieren und bei mehreren Anbietern vergleichbare Kosten einholen. Es könnte auch eine gute Idee sein, die Kosten alternativer Behandlungen zu besprechen, die während Ihrer Behandlung in Betracht gezogen werden könnten, um spätere Überraschungen zu vermeiden.

Falls Sie Hilfe bei der Auswahl der Kinderwunschklinik im Ausland brauchen Nehmen Sie sich 3 Minuten Zeit.
Man kann mindestens ein paar Stunden einsparen.

Wenn Sie eine Klinik die IVF-Behandlungen im Ausland durchführt suchen, benutzen Sie das einzigartige Instrument von Kinderwunsch-im-Ausland.com – den Clinic Matching Test. Wir werden Ihre Bedürfnisse analysieren und 3 Kliniken im Ausland auswählen, die Ihren Erwartungen entsprechen. Unsere Datenbank mit IVF-Zentren enthält nur vertrauenswürdige Kinderwunschkliniken, die Erfahrung in der Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Dienstleistungen für internationale Patienten haben. Die vorgeschlagenen IVF-Zentren werden Sie innerhalb von 1-2 Werktagen direkt kontaktieren. Nehmen Sie sich 3 Minuten Zeit – Sie werden mindestens ein paar Stunden sparen!

Dies könnte Sie interessieren: 8 der besten Tipps, um die IVF-Kosten im Ausland niedrig zu halten

Nutzen Sie unseren IVF Kostenrechner, um IVF-Kliniken zu vergleichen

  • KOSTEN EINER EIZELLSPENDE
  • IVF KOSTEN

Vergleichen Sie verschiedene IVF-Kliniken mithilfe unseres IVF Kostenrechners. Fügen Sie die zusätzlichen Kosten hinzu, die nicht im angekündigten Paketpreis der Behandlung enthalten sind. Auf diese Weise erhalten Sie einen besseren Überblick über die Gesamtkosten (wenn ein Posten im Paketpreis enthalten ist, lassen Sie diese Kosten bei null).

Mögliche Gesamtkosten der Behandlung

0

Vergleichen Sie verschiedene IVF-Kliniken mithilfe unseres IVF Kostenrechners. Fügen Sie die zusätzlichen Kosten hinzu, die nicht im angekündigten Paketpreis der Behandlung enthalten sind. Auf diese Weise erhalten Sie einen besseren Überblick über die Gesamtkosten (wenn ein Posten im Paketpreis enthalten ist, lassen Sie diese Kosten bei null).

Potential Total Cost of Treatment

0

Suchen Sie die „beste“ Kinderwunschklinik im Ausland?

Wir analysieren Ihre Bedürfnisse, die Art der Behandlung und das bevorzugte Reiseziel und finden die besten IVF-Kliniken für Sie.
von Aleksander Wiecki