Pelargos IVF Medical Group

Athens

Onlineberatung buchen

Kosten des Pakets

IVF €3200

Eizellenspende €5700

Allgemeine Informationen zur IVF-Behandlung in Pelargos IVF Medical Group.

Altersgrenze der Frau: 54
Alleinstehende Frau: erlaubt
Lesbische Paare: erlaubt
HIV-positive Patienten (weiblich): nicht erlaubt
HIV-positive Patienten (männlich): nicht erlaubt
HCV/HBV-positive Patienten (weiblich): nicht erlaubt
HCV/HBV-positive Patienten (männlich): nicht erlaubt

Pelargos IVF ist eine medizinische Gruppe mit Sitz in Athen, Griechenland, die im Jahr 2015 gegründet wurde. Die Gruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, griechischen und ausländischen Patienten vollständig personalisierte Behandlungen anzubieten, bei denen jedes einzelne Paar mit einem Fruchtbarkeitsspezialisten einer bestimmten IVF-Klinik spricht. Pelargos IVF akzeptiert Frauen bis zum Alter von 54 Jahren, Frauen im Alter von 50 bis 54 Jahren benötigen jedoch eine zusätzliche Qualifikation.

Pelargos IVF wird von Harry Karpouzis, MD, MRCOG, geleitet. Doktor Karpouzis empfängt Patienten zur Beratung in seiner Praxis in einem Gebäude, in dem sich auch eine Entbindungsklinik befindet. Pelargos IVF vermittelt Patientinnen an erstklassige Fruchtbarkeitsbehandlungen in den besten kooperierenden IVF-Kliniken in Griechenland.Pelargos IVF verweist Patienten auf erstklassige Fruchtbarkeitsbehandlungen in den besten kooperierenden IVF-Kliniken in Griechenland. Sie sind hauptsächlich auf Subfertilität, IVF mit eigenen Eizellen, Eizellspende und Leihmutterschaft spezialisiert. Den Patienten werden ausführliche Online- oder persönliche Beratungsgespräche angeboten. Wenn Sie auf der Suche nach einer Eizell- oder Samenspende sind, kann Ihnen das Team von Pelargos IVF helfen und über seine kooperierenden IVF-Zentren eine geeignete Spenderin vermitteln. Bei der Leihmutterschaft können die Patienten von der Unterstützung in Bezug auf die rechtlichen Aspekte dieses Prozesses profitieren. Die Pelargos IVF-Gruppe bietet auch fortschrittliche gynäkologische Eingriffe mit minimalem Zugang, Überwachung von Niedrig- oder Risikoschwangerschaften, normale Entbindungen oder Kaiserschnitte und hat Zugang zu den besten privaten Entbindungskliniken in Athen. Das Personal spricht Englisch und bietet auf Wunsch auch Dolmetscherdienste an.

Dank Pelargos wurden im Jahr 2022 182 Behandlungszyklen für Patientinnen durchgeführt, von denen 32% Eizellspendezyklen und 68% Zyklen mit eigenen Eizellen waren. Das Zentrum akzeptiert alleinstehende Frauen und lesbische Paare (auch wenn sie nicht verheiratet sind), sofern sie eine Behandlung mit eigenen oder gespendeten Eizellen wünschen. Leider wird die ROPA-Methode in Griechenland nicht praktiziert. Männliche gleichgeschlechtliche Paare werden nicht akzeptiert, da das griechische Recht dies nicht zulässt. Nach der griechischen IVF-Gesetzgebung steht die IVF/Eizellspende-Behandlung Frauen bis zu einem Alter von 54 Jahren offen. Frauen, die älter als 50 Jahre sind, benötigen jedoch zusätzliche Qualifikationen. Wenn Sie zwischen 50 und 54 Jahre alt sind, müssen Sie, um für eine Behandlung bei Pelargos IVF zugelassen zu werden, Folgendes vorlegen:

  • einen ins Griechische übersetzten Brief eines Gynäkologen – Pelargos IVF kann diesen Brief ausstellen
  • einen ins Griechische übersetzten Brief eines Kardiologen – dieser kann in Athen ausgestellt werden oder die Patienten können den Brief aus ihrem Heimatland mitbringen
  • einen ins Griechische übersetzter Brief des behandelnden Arztes, der Spezialist im Bereich Brusterkrankungen ist – auch dieser kann in Athen ausgestellt werden oder die Patienten können den Brief aus ihrem Heimatland mitbringen
  • einen Antrag bei der griechischen Behörde für assistierte Reproduktion.

In der Regel können die Patientinnen mit einer Entscheidung innerhalb eines Monats rechnen. Sie sollten auch wissen, dass Pelargos IVF Frauen im Alter von 54-56 Jahren in ihrem kooperierenden Fertilitätszentrum im Ausland in Tirana, Albanien, aufnehmen kann.

Pelargos Medizinisches Team

Die Pelargos Medical Group wird von Dr. med. Harry Karpouzis, MRCOG, geleitet, der 11 Jahre lang hauptberuflich als Berater auf dem Gebiet der Fruchtbarkeit tätig war. Dr. Karpouzis ist ein erfahrener Geburtshelfer und Gynäkologe, der in Großbritannien ausgebildet wurde. Er ist spezialisiert auf assistierte Empfängnis und Minimal Access Surgery. Er ist ein von der British Fertility Society akkreditierter Spezialist. Dr. Karpouzis arbeitet mit sieben Spezialisten (das kooperierende medizinische Team besteht aus zwei Fruchtbarkeitsärzten, einem Urologen, einem Endokrinologen, einem Hämatologen und einem Ernährungsberater) und verschiedenen ESHRE-akkreditierten Embryologen in kooperierenden IVF-Zentren in Griechenland, wo die eigentlichen Behandlungen stattfinden. Dazu gehören das Institute of Life Fertility Center in Athen, Genesis IVF in Athen und Iakentro in Athen.

Dr Harry Karpouzis - Pelargos IVF

Diese Gruppe von Partnerkliniken hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen, die eine IVF, Eizellspende, Leihmutterschaft oder gynäkologische/geburtshilfliche Privatbehandlung in Griechenland wünschen, personalisierte, allumfassende Dienstleistungen ohne versteckte Kosten und mit niedrigem oder hohem Niveau anzubieten. Das gesamte Spezialistenteam der kooperierenden Kliniken besteht aus einem Hämatologen, einem Endokrinologen, einem Urologen, einem auf ästhetische Gynäkologie spezialisierten Dermatologen, einem Psychologen, einem kooperierenden Akupunkteur, einem Personal Trainer und einem Yoga- und Shiatsu-Praktiker. Sie alle haben ihren Sitz in Athen, damit Sie es bequem haben. Auch eine klinische Ernährungsberaterin mit Sitz in London ist ein wertvolles Mitglied unseres Teams. Es stehen sechs Spezialisten, drei Fruchtbarkeitsärzte und zahlreiche Embryologen in kooperierenden IVF-Zentren zur Verfügung. Nur am Institute of Life gibt es vier Senior- und sechs Junior-Embryologen.

Bei Pelargos IVF können die Patientinnen auch die Hilfe von Dolmetschern auf Abruf und von einem Vermittler/Concierge für medizinischen Tourismus in Anspruch nehmen. Pelargos IVF arbeitet auch mit privaten und NHS-Hausärzten in London zusammen – sehr nützlich, wenn Sie Ihre ersten Bluttests oder Spermienanalysen im Vereinigten Königreich durchführen lassen möchten.

Das kooperierende IVF-Labor verfügt zu Ihrer Sicherheit über die Zertifizierungen ISO 9001-2015, EN15224-2017, TEMOS und DC.

Pelargos IVF Medical Group

Pelargos Behandlungen

Folgende Behandlungen werden in den Kliniken angeboten, die mit der Pelargos IVF Medical Group zusammenarbeiten:

  • IUI (intrauterine Insemination) und AID (künstliche Befruchtung durch Spender)
  • IVF/ICSI
  • Eizellspende
  • Spendersamen
  • Embryonenspende
  • PGT-A
  • Assistiertes Schlüpfen (Assisted Hatching)
  • Einfrieren von Embryonen
  • Einfrieren von Spermien/Eiern
  • Embryoglue
  • PICSI/IMSI
  • Minimal access surgery
  • ZyMOT sperm selection for ICSI
  • MACS
  • PRP Ovarian Rejuvenation and Endometrium PRP
  • ERA (Endometrial Receptivity Analysis), ALICE and EMMA tests
  • ImMap® – it is a molecular biology test designed to look for immunological causes of implantation failure and recurrent pregnancy loss. ImMap® analyzes the activity and levels of different endometrial immune cell subpopulations described as active participants in the gestation process (NK cells, Th1, Th2, Th17 and Treg lymphocytes and B lymphocytes). The test allows the identification of implantation failure or recurrent miscarriage root causes in cases where embryonic factors had been previously ruled out.

Benötigen Sie mehr Informationen über eine bestimmte Behandlung? Kontaktieren Sie Pelargos

IVF-Behandlungskosten bei Pelargos IVF Medical Group

Wenn bei Ihnen und Ihrem Partner keine Gegenanzeigen für eine IUI (intrauterine Insemination) vorliegen, können Sie diese Basisbehandlung bei Pelargos IVF zum Preis von 550 EUR durchführen lassen. Wenn Sie alleinstehend sind und Mutter werden möchten, können Sie die AID-Behandlung (künstliche Befruchtung mit Spendersamen) für 800-850 EUR in Anspruch nehmen (Spendersamen kostet etwa 300-350 EUR und ist in diesem Preis inbegriffen). In diesen Preisen sind die Kosten für die Medikamente nicht enthalten.

IVF mit eigenen Eizellen

Wenn Sie sich für eine IVF-Behandlung mit Ihren eigenen Eizellen qualifizieren, betragen die Kosten für die IVF 3.200 EUR. Dieses Programm umfasst:

  • ICSI
  • Eizellentnahme
  • Embryotransfer
  • Ultraschalluntersuchungen in Athen
  • Sedierung
  • Blastozystenkultur
  • Einfrieren für 1 Jahr.

Eizellspende

Pelargos IVF und kooperierende Kliniken bieten ein Eizellspendeprogramm zum Preis von 5.700 EUR an. Dieses Programm umfasst folgende Leistungen:

  • Stimulation der Eizellspenderin
  • Gebühr für die Eizellspende
  • Medikamente der Spenderin
  • ICSI
  • Blastozystenkultur
  • Eizellentnahme
  • Embryoskop
  • Embryotransfer
  • Einfrieren der Eizellen und Aufbewahrung für 1 Jahr.

Der Preis für die erste Konsultation beträgt 80 EUR; dieser Betrag ist nach Beginn der Behandlung absetzbar. Die Kosten für das Einfrieren von Spermien betragen 100 EUR. Die Kosten für die Vitrifikation der Eizellen/Embryonen betragen 400 EUR für das erste Jahr. Nach dem ersten Jahr wird eine jährliche Gebühr für das Einfrieren von Embryonen in Höhe von 230 EUR erhoben. Wenn Sie sich für einen gefrorenen Embryotransfer interessieren, beträgt die Gebühr 1.200 EUR.

Die Kosten für den PGT-A bei Pelargos betragen 700 EUR für eine Biopsie und 230 EUR pro biopsierter Blastozyste (NGS).

Social Freezing

Die Kosten für das Social Freezing belaufen sich auf 2.000 EUR pauschal plus die Kosten für die Medikamente. In diesem Preis ist auch die Lagerung im ersten Jahr enthalten. Die jährliche Lagerungsgebühr nach einem Jahr beträgt 230 EUR/Jahr.

Möchten Sie mehr über die IVF-Kosten erfahren? Kontaktieren Sie Pelargos IVF

Pelargos Erfolgsraten 2022

Die klinische Schwangerschaftsquote bei Eizellspenden lag im Jahr 2022 bei 70% und die klinische Schwangerschaftsquote bei der IVF mit eigenen Eizellen bei 58%. Die klinische Schwangerschaftsrate bei der IVF mit eigenen Eizellen ist nach dem Alter der Empfängerin wie folgt aufgeschlüsselt:

  • unter 35 Jahre alt – 71%
  • 35-40 Jahre alt – 61%
  • über 40 Jahre – 41% (38% mit PGT-A).

Die klinische Schwangerschaftsrate bei eingefrorenen Embryonen (aus eigenen Eizellen) lag im Jahr 2022 bei 56% und bei Embryonenspenden bei 72%.

Die Embryologen der mit Pelargos IVF kooperierenden Kliniken empfehlen den Embryotransfer an Tag 5. Im Jahr, 2022 die durchschnittliche Anzahl der übertragenen Embryonen lag bei 1,8, was eine Mehrlingsgeburtenrate von 19% ergibt.

Benötigen Sie weitere Informationen zu den Erfolgsquoten? Kontaktieren Sie Pelargos IVF

Pelargos IVF Medical Group

Welche Patienten kommen in die Klinik?

Pelargos IVF wird von Patienten aus verschiedenen Ländern der Welt besucht. 20% der Patienten kommen aus Griechenland, 38% aus dem Vereinigten Königreich, 11% aus den USA und dem Rest der Welt (Malta, Bulgarien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Australien, Belgien, Rumänien, Irland, den Niederlanden, Frankreich und Italien).

Von den Mitarbeitern

Pelargos IVF ist eine kleine Fruchtbarkeitsklinik/medizinische Gruppe. Unser Ziel ist es, vollständig personalisierte Behandlungen anzubieten, bei denen jedes einzelne Paar mit einem Fruchtbarkeitsspezialisten spricht. Wir erstellen maßgeschneiderte IVF-Protokolle. Wir sind spezialisiert auf Endometriose, PCOS und wiederkehrende Implantationsfehler. Wir befassen uns mit Eizellenspende und Leihmutterschaft. Wir sind eine medizinische Gruppe von Ärzten, die sich auf assistierte Empfängnis und Unfruchtbarkeit spezialisiert haben (Spezialist für assistierte Empfängnis, Hämatologe, Psychologe, Urologe, Endokrinologe, Ernährungsberater). Auf diese Weise behandeln wir das Thema Fruchtbarkeit auf eine ganzheitliche Art und Weise. Für Paare, die aus dem Ausland kommen, bieten wir außerdem einen kostenlosen Concierge-Service an. Wir glauben, dass das Geheimnis des IVF-Erfolgs darin liegt, dass wir jeden Fall so behandeln, als sei er einzigartig. Die IVF/Eizellspende-Behandlungen finden in den kooperierenden IVF-Zentren (Institute of Life Fertility Specialist Center, Genesis IVF Center, Iakentro IVF Center) statt, bei denen es sich um sehr erfahrene Laboratorien in Athen handelt.

Lage der Klinik

Pelargos IVF befindet sich in Skofya 60A, Kolonaki, Athen, 10680 Griechenland. Vom Flughafen aus ist die Klinik mit dem Taxi in 30 Minuten zu erreichen. Die U-Bahn ist nur 8 Minuten entfernt. Pelargos bietet eine Abholung vom Flughafen für 30 EUR an und hat Vereinbarungen mit Hotels in der Nähe.

Pelargos IVF Medical Group

By Dorothy Walas

Allgemeine Informationen zur IVF-Behandlung in Pelargos IVF Medical Group.

Altersgrenze der Frau: 54
Alleinstehende Frau: erlaubt
Lesbische Paare: erlaubt
HIV-positive Patienten: nicht erlaubt
HIV-positive Patienten (männlich): nicht erlaubt
HCV/HBV-positive Patienten: nicht erlaubt
HCV/HBV-positive Patienten (männlich): nicht erlaubt

Falls Sie weitere Informationen über IVF-Kosten, Erfolgsraten, Erfahrungen der Klinik oder andere Fragen haben sollten, können Sie sich mit dem folgenden Formular an Pelargos wenden. Es ist unverbindlich.

Klinik kontaktieren oder eine online Beratung anfragen
Die Klinik wird sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen

    *Beginnen Sie mit der Eingabe Ihres Landes, um die Liste anzuzeigen

    *Geben Sie die Landesvorwahl ein, z.B. +49

    Bitte beschreiben Sie Ihre Situation und Ihre Erwartungen


    100% vertraulich

    Ihre Privatsphäre ist unsere Priorität. Wir sind GDPR-konform. Wir verschlüsseln Ihre Daten mit SSL.

    Clinic logo Trusted clinic